Dr. med. Yumiko Leuchten

Fachärztin für HNO

Vita

Schule:

2000 Abitur (Gymnasium München)

Studium:

Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Promotion:

Haunersche Universitätskinderklinik der LMU, Professor Erika von Mutius (Abteilung Allergie und Asthma)

Thema: Experimentelle Studie über die Korrelation des Zytokinsekretionsmusters von stimulierten Lymphozyten aus Nabelschnurblut von Bauern- und Nicht- Bauernkindern mit postnatalen Infektionsraten

Beruflicher Werdegang:

  • 2007 Assistenzärztin der HNO-Heilkunde, Universität Tübingen
  • 2009 Assistenzärztin der Radiologie am Klinikum Neuperlach, München
  • 2009 Assistenzärztin der HNO-Heilkunde, Klinikum rechts der Isar, München
  • 2013 Stellvertretende Leitung des Schlaflabors (HNO)
  • 2014 HNO-Fachärztin
  • 2015 Fellowship am National University Hospital Singapore, ENT-Departement
  • 2016 Praxistätigkeit mit Herrn Dr. Huber und Frau Dr. Hilbert

Mitgliedschaft:

  • Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)